Wer sind wir?

Mein Name ist Sabine und ich lebe schon mein ganzes Leben lang mit Hunden und anderen Tieren zusammen
(Pferde, Katzen, Meerschweinchen, Kaninchen,Schildkröten…….)

Ich bin seit 1989 Verheiratet und teile mein Hobby mit meinem Mann Ralf.
Wir wohnen auf einem kleinen Dorf in einem Bauernhaus mit Hof und Garten.

Durch Zufall sahen wir vor ca. 8 Jahren in einer Hundezeitung eine Anzeige über einen Chinese Crested Powder Puff, wir schauten gleich im Internet,
was dass denn für eine Hunderasse ist (da wir diese noch nie gehört hatten), und verliebten uns damals schon in so einen Hund (aber die nackte Version)
Damals wollte ich aber noch keinen kleinen Hund sondern entschied mich für einen großen, da ich zu dieser Zeit noch aktive Reiterin war
und ein größerer Hund einfach praktischer war.
Meine Aussie/Picard Hündin „Natschi“ kam dann zu uns.

Aber der Chinese Crested ging uns seit damals nicht mehr aus dem Kopf.

Im Frühjahr 2007 suchten wir wieder einen 2.Hund nachdem unsere liebe „Chicca“ (Labrador/Schäfermix) im Alter von 13 Jahren von uns gegangen ist.
Im Internet lasen wir dann eine Anzeige worin eine kleine CC Hündin verkauft wird.
Wir verliebten uns gleich in das Bild und fuhren mit dem Zug nach Kiel. Wir waren insgesamt 23 Std unterwegs,
kamen aber dann dafür glücklich und zufrieden mit einer Kleinen Chinese Crested Hündin Zuhause an.

Wir tauften sie "Chili"

So fing es dann an, wir waren vom Chinesen Crested Fieber infiziert.
Es dauerte nicht lange, genau genommen keine 6 Monate, da sprach mein Mann (der sich sonst nicht mit Hunden sonderlich beschäftigte) den Wunsch aus,
doch noch einen Chinese Crested anzuschaffen, dann hätte Chili auch einen Spielgefährten.
Ok diesmal suchte ich mir eine Hündin aus.
So kam dann im Spätsommer 2008 unsere Hündin "Peanut" in unsere Familie.
Wir gingen mit beiden auf Ausstellungen, was uns dann auch immer mehr Spaß machte.
Im Sommer 2009 waren wir dann auf einer Ausstellung in der nähe eines Züchters, der einen kleinen Powder Puff Rüden zur Abgabe hatte.
Wir wollten eigentlich nur mal so hinfahren und uns den kleinen Rüden mal anschauen, schon wieder war es um uns geschehen,
der 3. Chinese Crested zog bei uns ein, diemal aber ein Powder Puff Rüde namens
„Dion“

Mittlerweile haben unsere Hunde einige Ausstellungserfolge, und es kommen bestimmt noch
weitere Erfolge hinzu.

Ebenfalls besuchen wir gemeinsam verschiedene Hundesemniare,
besonders über die Hundezucht.

Näheres über unsere Hunde könnt Ihr auf deren jeweiligen Seiten nachlesen.

Startseite